Limnologie Büro Hoehn WKK Wiese Büro für Nutzung und Ökologie der Binnengewässer
 
   
 

LBH Mitarbeiter


Aufgabenschwerpunkte:

Laborleitung

Beruflicher Werdegang:

1979 - 1987

Studium der Biologie an den Universitäten Freiburg und Konstanz

1988 - 1997

Aufbaustudium Hydrobotanik an der Universität Innsbruck.

1990

Gründung des unabhängigen Büros für Gewässergutachten LBH in Freiburg

1998

Gründung des Schwesterunternehmens LBH Limnologie-Büro Hoehn GmbH in Freiburg (Gesellschaftergeschäftsführer).

Dipl. Biologe Eberhard Hoehn


Dipl. Biologin Annette Tworeck

Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung und Auswertung von Zoo- und Phytoplanktonproben. Erstellung von Berichten/Gutachten

Beruflicher Werdegang:

1989 - 1996

Studium der Biologie an der Gesamthochschule Kassel und Universität Freiburg

1994 / 1996

Praktikantin im Fachbüro "Landschaft und Wasser" in Freiburg

1995 / 96

wissenschaftliche Hilfskraft der Universität Konstanz für das Forschungsprojekt "Geschichte des Gewässerschutzes am Hoch- und Oberrhein"

seit 1996

Mitarbeiterin im Limnologie Büro Hoehn

 
nach oben 

Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung und Auswertung von Diatomeen- und Phytoplanktonproben

Beruflicher Werdegang:

1999

Abschluss als Diplom-Biologin, Studium der Biologie an den Universitäten Freiburg und Konstanz

2000 – 2006

Mitarbeiterin in pharmazeutischen und biotechnologischen Firmen

2001

Weiterbildung als IT-Fachfrau

Seit 2006

Mitarbeiterin im Limnologie Büro Hoehn

Dipl. Biologin Lydia Oschwald

 
nach oben 

Dipl. Biologe Roland Höfer

Aufgabenschwerpunkte:

Determination von Phytoplankton

Beruflicher Werdegang:

1989-1995

Studium der Biologie mit Hauptfach Limnologie an den Universitäten Tübingen, Konstanz und Freiburg/Br.

seit 1995

Freiberufliche und angestellte Tätigkeiten im Bereich Limnologie und weiteren Naturwissenschaften

seit 2007

Tätigkeit für LBH vorwiegend auf dem Gebiet Phytoplankton


Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung von Phytoplanktonproben

Beruflicher Werdegang:

1990 - 1996:

Studium der Biologie in Bonn

1996 - 1997:

Werkverträge am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

1997 - 2001:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IGB

2001 - 2004:

Erziehungszeit

seit 2005:

Mitarbeiterin im LBH

Dipl. Biologin Birgit Eckert

 
nach oben 

Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung von Zooplanktonproben

Beruflicher Werdegang:

1982 - 1989:

Studium der Geografie, Nebenfächer Limnologie und Botanik an den Universitäten Göttingen und Bonn

seit 1989

Freiberufliche und angestellte Tätigkeiten im Bereich Biotopkartierungen und Fließgewässeruntersuchungen

1998-2002

Begleitstudium "Umweltbildung" im Fach Biologie und Schulpädagogik in Bonn

seit 1999

Tätigkeit als Umweltpädagogin, Projektleitung "mobiles Freilandlabor", Schulprojekte im Bereich Gewässerkunde und Ökologie

seit 2009

Tätigkeit für LBH vorwiegend auf dem Gebiet Zooplankton

Dipl. Geografin Erika Sewing

 
nach oben 

Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung und Auswertung von Zooplanktonproben

Beruflicher Werdegang:

2000-2006

Studium der Geoökologie mit Schwerpunkt ökologischer Wasserbau, Wasserwirtschaft und Hydrologie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), ehemals Universität Karlsruhe (TH)

2007-2008

Praktikantin und Projektassistentin im Bereich Natur- und Umweltschutz bei der Deutschen Umwelthilfe (DUH e.V.) und beim Naturschutzbund Deutschland (NABU e.V.) in Radolfzell

2008-2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Ökobilanzierung am Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU gGmbH) in Heidelberg

Seit 2015

Tätigkeit für LBH vorwiegend auf dem Gebiet Zooplankton

Dipl. Geoökologin Sybille Kunze

 
nach oben