Limnologie Büro Hoehn WKK Wiese Büro für Nutzung und Ökologie der Binnengewässer
 
   
 

LBH Limnologische Geräte

Anfragen & Bestellungen

Probenteiler Mäanderzählkammer Flowmeter-Mikronetz Vertikaler Fallschöpfer
Crustaceennetz
 

Crustaceennetz


Die von uns als Prototypen gefertigten Zooplanktonnetze haben den Vorteil, dass der Netzbeutel ohne großen Montageaufwand gewechselt werden kann, also u.U. auch im Gelände eine Umrüstung von Netzkörper bzw. Flowmeter vorgenommen werden kann. Die kostenintensiven Bauteile müssen daher nur einmalig beschafft werden, wodurch die Geräte langfristig wirtschaftlicher sind. Dies ist besonders vorteilhaft bei Verschleiß des Netzbeutels (möglich ohne Näharbeiten), Wechsel des Netzbeutels für Probennahmen aus verschiedenen Gewässern mit unterschiedlicher Planktonzusammensetzung (Ausschluss von Verschleppung der Organismen), Probennahme mit verschiedenen Maschenweiten an einem Gewässer, Probennahme mit verschiedenen Netzkörpern, wofür nur ein Flowmeter erforderlich ist.

Als Flowmeter für das Crustaceennetz stehen zwei verschiedene Ausführungen der Fa. Hydrobios zur Verfügung: mechanisch mit Rücklaufsperre oder elektronisch. Die elektronische Ausführung benötigt eine geringere Anströmgeschwindigkeit und ist daher sicherer für weniger geübte Probennehmer. Jedoch ist hier die Auflösung der Zählwerkseinheiten nur 1/3 gegenüber dem mechanischen Zählwerk. Im Winter besteht bei der elektronischen Variante eine geringere Gefahr des Einfrierens

 
Vorschau: